Saisonfazit

Fazit zum Saisonende:
Unsere 1. Mannschaft ist als Tabellenletzter aus der 1. Pfalzliga abgestiegen. Obwohl am letzten Spieltag sogar noch ein Unentschieden (oder besser noch ein Sieg) gegen Mutterstadt ausgereicht hätte, um die Abstiegplätze zu verlassen, musste man in der Zentralrunde in Eisenberg eine Niederlage hinnehmen. In der kompletten Saison konnte die Mannschaft nur selten ihr Potential abrufen und auch nur selten konnte die Stamm-Acht geschlossen auftreten, sodass die 1. Mannschaft in der Saison 2019/ 2020 in der 2. Pfalzliga West auf unsere 2. Mannschaft treffen wird.

Denn die ist mit Unterstützung zweier ehemaliger Jugendspieler mit weißer Weste Meister der Bezirksliga West geworden. Aber nicht nur Dank der P-Spieler, sondern auch aufgrund der unglaublichen Performance des Mannschaftsführers, Bernd Lang, der in der gesamten Saison nur einen halben Punkt in der Liga abgeben musste. Werner Weller holte 7,5 Punkte aus 9 Spielen und Lena Mader spielte mit einer Performance von 1924 und konnte 7 ihrer 9 Spiele gewinnen!

Die 3. Mannschaft schloss die Saison 2018/2019 mit einem 5. Platz in der Kreisliga ab. Hier musste der Neuzugang Jonathan Santos-Müller am Spitzebrett nur einen Punkt abgeben. Und auch Jugendspieler Daniel Kolter konnte mit 8,5 Punkten aus 11 Spielen überzeugen. Zum Ende der Saison ging unserer 3. Mannschaft etwas die Puste aus, aber auch in der Kreisliga gab es mit Wolfstein einen Meister mit weißer Weste.

Nachdem unsere 4. Mannschaft mehrere Jahre hintereinander am Aufstieg vorbei geschrammt ist, reichten fünf Mannschaftsiege nur für einen 5. Platz aus. Die 5. Mannschaft, die ebenfalls in der Kreisklasse A vertreten ist, landete in der Endtabelle auf dem 7. Platz.

2018311

Kreisliga

Am letzten Spieltag in der Kreisliga in Weilerbach ging es für keine der Mannschaften mehr um was: der Schachclub Wolfstein stand schon zuvor als Aufsteiger fest ( Herzlichen Glückwunsch an Wolfstein!) und auch der Absteiger, SV Kohlbachtal 2, war schon vor dem Spieltag klar. Unsere 3. Mannschaft konnte tabellarisch auch nicht mehr viel bewegen: unabhängig vom Ergebnis würde man die Saison 2018/19 auf dem 5. Tabellenplatz beenden.

Der Gegner in der Zentralrunde kam aus Birkenfeld und das Spiel endete mit einem 4-4.

BrettSF Birkenfeld 4SC Ramstein-Miesenbach 3Ergebnis
1Knoll, HelmutSantos-Müller, Jonathan Neo0 – 1
2Ruhk, JannisZwarts, Johannes 0 – 1
3Rommelfanger, SimonTrautmann, Kurt1 – 0
4Geiß, JürgenKolter, Daniel0 – 1
5Porcher, MichaelLesmeister, Martin0 – 1
6Schweizer, FabianGlander, Stefan1 – 0
7Lang, MariusRüger, Christopher1 – 0
8Schmidt, PeterTrautmann, Jörg1 – 0

2018310

Kreisliga

Unsere 3. Mannschaft musste eine knappe Niederlage von 3,5 zu 4,5 gegen die Gäste aus Reichenbach hinnehmen. Da Wolfstein bisher ohne Niederlage durch die Saison marschiert ist, ging es für unsere Mannschaft in der Kreisliga schon am vorletzten Spieltag um nichts mehr. Mit einem gefestigten Platz in der oberen Tabellenhälfte geht es für unsere Mannschaft in der Zentralrunde in Weilerbach nur noch um die goldene Ananas.

BrettSC Ramstein-Miesenbach 3SC ReichenbachErgebnis
1Zwarts, JohannesJanzer, Hans0 – 1
2Pfeiffer, AlfredSchwab, Rüdiger1 – 0
3Trautmann, KurtHermann, Klaus0 – 1
4Kolter, DanielMersinger, Günter1 – 0
5Süßdorf, HansWeisenstein, Stefan0 – 1
6Hamberger, TamaraCapogrosso, Patrick0 – 1
7Hamberger, PeterHahnenberger, Ralph1 – 0
8Trautmann, JörgHahnenberger, Lars½ – ½

201839

Kreisliga

Und auch unsere 3. Mannschaft musste sich mit 5 zu 3 in ihrem Auswärtsspiel gegen Thallichtenberg 2 geschlagen geben.

BrettSC Thallichtenberg 2SC Ramstein-Miesenbach 3Ergebnis
1Bier, KlausZWarts, Johannes1 – 0
2Fries, HansPfeiffer, Alfred1 – 0
3Jacobs, MarioKolter, Daniel1 – 0
4Gilsdorf, UweLesmeister, Martin0 – 1
5Jacobs, VerenaSchramenko, Georg1 – 0
6Agne, MichelleSüssdorf, Hans1 – 0
7Dupont, FabianRüger, Christopher0 – 1
8Lang, GeorgHamberger, Peter0 – 1